Pfeil hoch
Thomas Daub Trainings
Daub Trainings   |    Am Hof 4    |    66822 Lebach   |    Mobil: 0178 36 66 999    |    info@daubtrainings.de
Daub Trainings   |    Am Hof 4    |    66822 Lebach   |    Mobil: 0178 36 66 999    |    info@daubtrainings.de
Menü

TEAMS binden, kritische GESPRÄCHE führen, KONFLIKTE lösen, RESILIENZ fördern. 


Was denken Sie?

Was denken Sie als Verantwortliche oder Verantwortlicher in einem Unternehmen oder einer Organisation?

Sie wollen engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben?

Sie wollen engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter binden und halten?

Sie wollen erfolgreicher sein als andere?

 

Unsere Lebens- und Arbeitswelten verändern sich gravierend in immer kürzeren Zyklen. Demografischer Wandel, Fachkräftemangel und Arbeitsverdichtung sind reale Praxis und beschäftigen Unternehmen und Organisationen. Zunehmend komplexere Herausforderungen müssen in immer kürzerer Zeit bewältigt werden. Diese Themenvielfalt wird die Personalführung in den nächsten Jahren sehr stark beeinflussen. 

Die Herausforderungen an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden stetig steigen. Im Arbeitsalltag wird es überlebenswichtig, dass jede und jeder Einzelne diese Anforderungen erfolgreich in persönlicher und gesundheitlicher Stabilität meistern kann. 

Eine machbare Lösung aus diesem Dilemma ist es, Richtungen einzuschlagen, die aktiv in die Belastbarkeit und das Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter investieren. Kluge Unternehmen und Organisationen, die dies erkennen und umsetzen, werden Wettbewerbsvorteile haben.

Die Wissenschaft zeigt sehr klar, dass Führungskräfte optimal agieren, wenn sie zunächst mit sich und an sich selbst arbeiten.

Flexibel entscheiden – robust umsetzen.
Führungskräfte und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollten über ausreichend Resilienz verfügen. Der Begriff „Resilienz“ umschreibt den Prozess, wie Menschen ihr Verhalten ändern können, um neue Herausforderungen zu meistern. Resiliente Menschen …

  • können mit Stress umgehen 
  • agieren in schwierigen Situationen selbstbewusst und flexibel und
  • stehen wieder auf, wenn sie einmal scheitern sollten.


Resilienz ist in jedem Menschen biologisch veranlagt – jedoch individuell unterschiedlich ausgeprägt. Die gute Nachricht ist: Resilienz lässt sich gezielt trainieren und verbessern. Es wird in Zukunft immer wichtiger werden, dass man lernt, mit Stress - gesundheitlich, beruflich oder privat - kreativ umzugehen.

Der persönliche Kräftehaushalt funktioniert wie eine Sparbüchse. Man muss etwas hineingeben, um etwas herausholen zu können.

Konflikte reduzieren - Effektivität erhöhen.Konflikte sind Tagesgeschäft – von privaten Konflikten aller Art bis hin zu offenen und verdeckten Konflikten am Arbeitsplatz. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu führen, heißt Entscheidungen zu treffen - oft genug in schwierigen Situationen. Das programmiert Konflikte. 

Auch wenn bei Konflikten viele Faktoren eine Rolle spielen, sind es doch immer wieder ähnliche Muster, die eine konstruktive Konfliktlösung blockieren. Situationen werden deutlich entspannter geklärt und Prozesse vorangebracht, wenn wir die richtige Sicht darauf haben. 

Eine konstruktive Klärung lässt sich am besten durch ein Gespräch anstoßen. Oft ist dafür Hilfe von außen nötig, etwa wenn ein Konflikt bereits eskaliert ist. 

Diese Hilfe leiste ich für Sie als Konfliktcoach – vom Konfliktmanagement bis hin zur Moderation und Mediation. Die Konfliktbeteiligten erkennen durch neue Blickwinkel kreative Handlungsmög-lichkeiten, intelligente Lösungen und gewinnen im laufenden Prozess mehr Gelassenheit.

Der Schlüssel zu jedem Konflikt ist nicht die objektive Wahrheit, sondern das, was sich in den Köpfen der Konflikt-Beteiligten abspielt.

„Wir müssen zum Äußersten gehen - wir müssen reden …"
Führungskräfte und Ihre Teams müssen heute mehr denn je das 1 x 1 der Kommunikation beherrschen. Kommunikation ist ein mächtiges Werkzeug, das man richtig handhaben muss. 

Viele Probleme werden tagtäglich erzeugt, weil unproduktives Sprechen und unaufmerksames Zuhören die Kommunikation ruinieren. Dabei ist es keine Hexerei, durch Sprechen und Zuhören ein Umfeld zu schaffen, in dem Höchstleistungen möglich sind. 

Kommunikation funktioniert nicht nur intern – die externe Kommunikation ist mindestens genauso wichtig. Zwischen geschäftlichen Partnern oder Kunden braucht es eine sehr hohe Kommunikationsqualität, damit „nichts anbrennt“. Die Art der Kommunikation zeigt, ob Vertrauen und Transparenz da sind, ob die geschäftliche Beziehung funktioniert oder nicht.

Richtig angewandt ist Kommunikation das einzige Mittel, um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen.

MEIN PERSÖNLICHES ANGEBOT: Trainings- und Beratungsprozesse mit Perspektive.

Ich arbeite seit vielen Jahren aktiv als Trainer, Berater und Dozent in exponierten Sicherheitsbereichen der öffentlichen Verwaltung, der privaten Sicherheits-Dienstleistungswirtschaft, für Organisationen und Unternehmen. Gleichzeitig entwickele ich nachhaltige Konzepte der ganzheitlichen Stressreduktion im deutschlandweiten Netzwerk der „FYB-Academy/ Michael Hilgert“.

Vielleicht erscheint Ihnen jetzt noch einiges auf Ihrem Weg zum Erfolg diffus und unklar. Das ist vollkommen normal und wird in einem persönlichen Vier-Augen-Gespräch exakt geklärt. 

Denn je präziser die Faktenlage ist, desto bessere Lösungswege können aufgezeigt, Projekte installiert und immer wieder auf Sinnhaftigkeit überprüft werden.

Die Investition in Ressourcen ist überschaubar.

Effekt und Effektivität sind unbezahlbar!

 

Thomas M. Daub
Mastertrainer Deutschland „Wege aus der Stressfalle“